Cubot GT99 und schlechter GPS Empfang

Seit Weihnachten bin ich Besitzer eines Cubot GT 99, einem Android Smartphone aus China mit Mediatek MTK6589 Chipsatz – Quadcore CPU mit 1,2 GHz, PowerVR Grafikchip, 1 GB Ram und Android 4.2.1. Zwar kann man das Handy gut rooten und letztlich für rund 140,-€ ein HD-Display sein eigen nennen mit einer Leistung vergleichbar mit dem HTC One, allerdings ist der GPS leidlich schlecht.

Dafür gibt es aber zunächst eine wirklich simple Lösung: Bastel dir eine eigene GPS Antenne, so wie hier.

Ich würde behaupten, dass tatsächlich das Signal stärker geworden ist, muss jedoch weiter testen. Krass an sich ist aber trotz allem die Tatsache, dass das GPS des Chips an sich nicht gut ist, dann aber noch an der Antenne geschlampt wird. Schade eigentlich, sonst ein vorzügliches Gerät 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Privacy Policy Settings

Datenschutz DSGVO
Klick