Medion Akoya Mini, Ubuntu Openbook und Mindesthaltbarkeit

Mal etwas mehr zur vorangeschrittenen Stunde. Das Medion Akoya, baugleich zum MSI Wind und damit prinzipiell eines der höherwertigen sogenannten „Netbooks“ wurde von heise auf Linuxtauglichkeit geprüft. Deren Fazit: Möglich, allerdings steinig und nicht zum blanken Arbeiten empfohlen. Hier nachzulesen.

Dann gibts eine neue Version des Ubuntu Openbook. Kurzum: Ein openSource Buch, welches kostenfrei als Online Repository oder Direktdownload angeboten wird, aber auch käuflich fur rund 40 € erworben werden kann. Enthalten ist eine sehr detaillierte Auflistung, Erklärung, Anleitung und Rundherum-Wissen, welches für Ubuntu sehr hilfreich und gut verpackt zusammengeschnitten wurde. Daneben gibts auch vom gleichen Verlag eine Art Video How-to. IMHO nur zu empfehlen. 😉

Mindesthaltbarkeit des Firefox 3Und zu guter letzt etwas eher amüsanteres. Forscher der ETH Zürich haben das Browserverhalten von Google ausgewertet und mit erschrecken auf die veralteten Versionen, speziell des Internet Explorers, verwiesen. Sicherheitskritisch allemal, aber auch das Rendering und die Effizienz dieser old-school Browser sind nicht mehr den heutigen Kriterien und Standards angepasst, weshalb deren Empfehlung in Richtung einer Mindesthalbarkeit geht. Mal sehen, wer sich daran hält. (QUELLE: silicon.de)

FTP Tutorial

Aus persönlichen Gründen musste ich heute ein Tutorial für den Umgang mit FTP schreiben. Momentan befinden sich noch indiskrete Daten darin, aber wenn sich Morgen die Zeit ergibt werde ich alles so abändern, dass es allgemeingültig dein grundsätzlichen Gebrauch mit dem FTP Protokoll erklärt und diesen anhand des Beispiels www2ftp.de und FileZilla zeigt.

Menüstruktur

Am Wochenende habe ich die Zusage der Administratorin von Psychocat’s Ubuntu Ressource bekommen, ihre Artikel ins Deutsche übertragen zu dürfen. Klar macht man sich dann auch direkt an die Arbeit und die Übersetzung der Anleitung für den FF2 unter Hardy ist schon fertig. Hierbei fällt aber etwas auf. Sollte ich wirklich alle Artikel übersetzen wollen, muss eine neue Menüstruktur her oder aber eine eigene Unterseite muss abfallen, wie es auch Psychocat selbst als Struktur hat. Mal sehen was da gebastelt wird, die Artikel sind auf jeden Fall hilfreich für DAUs wie dich und mich. 😛

News

Yeahhh, bald gehts hier rund mit blogging und tollsten Ifos around *buntu Software, Debian Pakete und frickeleien 🙂

Meine Wenigkeit soll natürlich auch lang und breit aufgezeigt werden 😉

Privacy Policy Settings

Datenschutz DSGVO
Klick